über das Leben in der Solaris Akademie

  Startseite
    Solaris
    Alltag
    Leben
    Leute
    Nachrichten
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Gute Verbrauchertipps



http://myblog.de/lanta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Solaris - Allgemeines

08.04.2380: So nach getaner Arbeit werd ich mal einen Schwank von der Solaris erzählen. Heute geht es um die Hierarchie der Akademie, sowie ein paar grundsätzliche Sachen.

Also die Solaris ist in erster Linie dazu da um begabte Jugendliche (so wie mich hehe) in verschiedenen Zweigen auszubilden und die sogenannte Stellare Elite zu erziehen. Zu Zeiten des Mondkrieges ist es wichtig über fähige Truppen zu verfügen, daher wird in der Solaris direkt im All ausgebildet.

Es gibt unterschiedliche Zweige, ich habe zum Beispiel Netzwerke als Hauptfach, das bedeutet dass ich mich mit dem OrbiNet beschäftige und bei Testmissionen administrative Aufgaben übernehme: Ich überwache die Leute und gebe Anweisungen, sortiere Informationen und unterstütze die Mission mit Kommunikation und Versorgung.

Natürlich gibt es noch weitere Zweige, in der Solaris lernt man zu kämpfen, Fahrzeuge zu steuern und es gibt auch einen ausgedehnten Forschungszweig, der sich mit Himmelskörpern und verschiedenen Phänomenen beschäftigt.

Die Hierarchie in der Solaris ist streng und ich habe herausgefunden dass sie der Ordnung einer Militärakademie aus den 1860ern nachempfunden ist. An oberster Stelle steht der Kanzler, unser Kanzler ist Herr Sengon (ich glaube niemand kennt seinen Vornamen). Ihm zur Seite steht der Sekretär und der Akademische Rat, der sich aus drei Ausgewählten aus dem Lehrkörper zusammensetzt. Der Lehrkörper kümmert sich um die Studenten, zu denen ich auch gehöre und bevor man Student wird ist man Schüler.

Dann gibt es noch den Ordnungsdienst, der sich aus den Studenden ab Rang C rekrutiert und vom Lehrkörper überwacht wird, diese Leute sorgen dafür dass alle nett zueinander sind. Verschiedenes Personal kümmert sich um Essen, Sauberkeit, Wartung und Versorgung.

Besonders interessant ist der Orden der Iria, eine Elitetruppe mit nur 6 Mitgliedern die aus hochbegabten Studenten besteht und für hochbrisante Einsätze geeignet ist. Die Mitglieder des Ordens genießen den höchsten Respekt und fast jeder Student träumt davon einmal Mttglied im Iria-Orden zu sein.

31.3.08 18:39
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Shinju / Website (31.3.08 18:44)
wunderbare geschichte, lol.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung